Reitprogramm

 

Ich bin Julia Altmann-Leitner, bin Absolventin der Pferdefachschule und freue mich, Ihnen mein Reitrogramm vorstellen zu dürfen.

Reiten heißt bei mir nicht einfach Aufsteigen und Losreiten. Ich lege Wert darauf, dass sämtliche Aufgaben,

wie Putzen, Satteln, Pferde führen, usw. auch vom Reitschüler selbst probiert und erlernt werden.

Ich helfe Ihnen immer gerne, wenn Fragen auftauchen.

Um meinen Zeitplan einzuhalten, ersuche ich Sie, die Zeit zum Vor- und Nachbereiten des Pferdes mit einzuplanen.

Selbstverständlich gehen diese Tätigkeiten NICHT von der Reitstunde ab.

 

Preise auf Anfrage (vorzugsweise per Telefon).

Nach gemeinsamer Absprache bezüglich Reiterfahrung und Können finde ich für jeden das Richtige.

 

Meine Ausbildung:

  • Absolventin der Pferdefachschule & Pferdefacharbeiter
  • Reiterpass, Reiternadel, Reitlizenz, Übungsleiter Reiten
  • Wanderreitabzeichen, Wanderreitführer
  • Übungsleiter Voltigieren
  • Fahrabzeichen Bronze, Fahrlizenz

 

 

Dressur (Reitstunde)

Darunter verstehe ich das "freie" Reiten in der Halle,

wo wir zusammen Ihre Reitkünste noch verbessern können.

Gemeinsam erarbeiten wir die Bahnfiguren und lernen auch

kleine Dressurlektionen.

Zur Auflockerung können wir immer wieder ein paar Hindernisse oder Stangen einbauen.

Eine (Dressur-)Einheit dauert 50 min.

Longe

Für Reitanfänger empfehle ich meine 30 min Longe-Stunde,

in der ich mich auf jeden einzeln konzentrieren kann.

Für erfahrene Reiter eignet sich das Longieren zur Sitz- bzw. Haltungskorrektur.

 

Voltigieren

Voltigieren heißt Turnen am Pferd. Ohne Sattel, nur mit Decke und Gurt lernen

meine Voltigierer mit spannenden Übungen ein Gefühl für das Gleichgewicht zu entwickeln.

Das alles in Bewegung macht diese Aufgaben noch aufregender.

Für alle, denen das Voltigieren alleine zu langweilig wird, veranstalten wir mehrmals im Jahr

eigene Gruppen-Voltigierkurse.

 

Zwergalstunde

Für unsere Kleinsten biete ich die sogenannte "Zwergalstunde" an.

Dabei spreche ich von 15 min Spaß am Pferd, also Ponyführen, Pferdefußball, etc.

Da der richtige Unterricht erst ab einem gewissen Alter sinnvoll ist,

können sich bis dahin Kind und Pferd schon einmal aneinander gewöhnen.

Ausreiten

Die Touren verlaufen durchs "mystische" Waldviertel

bis über die tschechische Grenze hinaus.

Anschluss an das Mühlviertler Wanderreitnetz möglich.

Gerne organisiere ich für Sie auch Tagesritte,

nach Absprache auch zu einem von Ihnen ausgewählten Ziel.

Kutschenfahrten

Die Kutschenfahrten mit meinem verlässlichen Kutschenpferden Sunny und Charly geben Ihnen die Möglichkeit,

die Umgebung aus einer gemütlich-romantischen Sicht zu genießen.

Unsere Kutsche bietet Platz für bis zu 5 Erwachsene bzw. auch mehr Kinder.

Preise und Zeitpunkt der Fahrten auf Anfrage, gerne richte ich mich nach Ihren Wünschen.

>> Werbevideo <<

Spaß muss sein!

Wir veranstalten immer wieder Vorführungen und Shows, in denen wir

uns und unsere Pferde verkleiden und uns die ein oder andere Überraschung einfallen lassen.

Auch unsere erfahrenen Reiter lassen auch mal den Sattel bei der Reitstunde weg.

Ich bin immer offen für neue und kreative Ideen, der Reitstunde das gewisse Etwas zu verleihen!

 

Kurse

Ob Bodenarbeit, Gelassenheitstraining oder Zirkuslektionen - wir veranstalten

immer wieder Kurse, selbst geleitet oder mit externem Trainer.

Dazu können Sie mit Ihrem eigenen Pferd mitmachen oder auch eines unserer verlässlichen

Schulpferde ausleihen.

Für Veranstalter:

Sie Veranstalten ein Event (Fest, Kirtag, Frühschoppen, etc.) und suchen noch etwas

zur Kinderanimation oder am besten für die ganze Familie ein kleines "Schmankerl"?

Wir liefern Ihnen bzw. Ihren Gästen besondere Erlebnisse mit dem Pferd!

Ob Kutschenfahrten, Ponyführen mit unseren Huzis (Huzulen), auch mit Verkleidung passend

zu Ihrem Motto - alles ist möglich.